Willkommen in Scottsdale!

Die eindrucksvolle Schönheit von Scottsdale in Arizona mit seiner einzigartigen Lage inmitten der Sonora Wüste bietet Reisenden einen erholsamen Urlaub mit Entspannung, aufregenden Aktivitäten und vielen Entdeckungsmöglichkeiten. Mit dem neuen Condor Direktflug ab Frankfurt ist es für Sie jetzt sogar noch einfacher, uns in Ihrem nächsten Urlaub zu besuchen.


Zauber der Wüste

downtown

Scottsdale, Arizona, ist bekannt als Spielplatz der Reichen und Schönen. Kein Wunder also, dass es hier mehr exklusive Spas pro Einwohner gibt als in jeder anderen amerikanischen Stadt. Aber auch die örtliche Kulturszene kommt darüber nicht zu kurz. Das könnt ihr z. B. daran sehen, dass in Scottsdale jeden Donnerstag Spaziergänge zur Kunst, die sogenannten ArtWalks, veranstaltet werden, und sich hier zudem der ehemalige Winterwohnsitz des berühmten Architekten Frank Lloyd Wright befindet. Auch Cowboys und alle, die es gern werden wollen, werden sich wie zu Hause fühlen in der „typischsten Western-Stadt des Westens“, die sogar ein eigenes Cowboy-College vorzuweisen hat. Gleich vor den Toren der Stadt erstreckt sich mit der Sonora-Wüste die artenreichste Wüste des Kontinents. Hier gedeihen unter anderem Wüstenbeifuß, Wildblumen und die berühmten Saguaro-Kakteen. Die Wüstenstadt Scottsdale übertrifft all eure Vorstellungen. Überzeugt euch selbst davon!


Freizeit und Luxus

boulder

Scottsdales exklusive Luxusangebote haben sich bei Reisenden aus aller Welt herumgesprochen. Ein Wellness-Tag im Spa kann hier alles vom Chakrenausgleich über Meditationssitzungen im Tipi bis zu Wasserfall-Massagen oder Gesichtsmasken auf Goldbasis umfassen. Besonders erwähnenswert sind die Spas im Talking Stick Resort und dem Boulders Resort sowie das Well & Being Spa im Fairmont Scottsdale Princess, das von der AAA mit fünf Diamanten ausgezeichnet wurde. Eure Garderobe aufstocken könnt ihr im Fifth Avenue Shopping District oder im Scottsdale Fashion Square, Arizonas größtem Einkaufszentrum. Abgerundet wird euer Wohlfühltag durch den Besuch in einem gehobenen Restaurant. Nichts falsch machen könnt ihr mit The House Brasserie im zweitältesten Wohnhaus Scottsdales, dem Barrio Queen am Arizona Canal oder der Old Town Tortilla Factory in einem 75 Jahre alten Adobe-Haus, auf deren Terrasse 100 Jahre alte Pekannussbäume Schatten spenden.


Ein Wüstentraum

cactus
horse riding


Die Sonora-Wüste ist die feuchteste Wüste der Welt. Aus dieser Besonderheit erklärt sich ihre außerordentlich große biologische Artenvielfalt. Es gibt sogar acht Flüsse und Seen, auf denen ihr den unterschiedlichsten Arten von Wasseraktivitäten nachgehen könnt. Die Hochebenen, Steppen und Berge beheimaten unzählige Tiere und Pflanzen, darunter die berühmten Saguaro-Kakteen, die nur in der Sonora-Wüste vorkommen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses einzigartige Ökosystem zu erleben. Wanderer können sich z. B. das McDowell Sonoran Preserve, den Pinnacle Peak oder den anspruchsvollen Camelback Mountain vornehmen. Genauso beeindruckend sind aber auch Fahrten mit dem Heißluftballon bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, Querfeldeinexpeditionen im Jeep, Ausritte, Segway-Exkursionen oder Kajaktouren auf dem Salt River. Wenn ihr euch Sorgen wegen der Sommerhitze macht, bucht eure Tour für den frühen Morgen und verbringt dann den restlichen Tag am Pool. Im Frühling, Herbst und Winter sind die Temperaturen angenehm mild.


Ungewöhnliche Attraktionen

Taliesin

Kunst- und Kulturfreunde kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie alle, die sich für Geschichte oder lokale Wahrzeichen interessieren. Im Western Spirit: Scottsdale's Museum of the West erfahrt ihr mehr über die Kunst der hier ansässigen Ureinwohner und die Cowboy-Kultur des amerikanischen Westens. Das OdySea Aquarium gleicht einer Oase inmitten der Stadt. Weltweit einzigartig: die verglaste Rolltreppe zum Haifischbecken. Im nahen Phoenix zeigt das Musical Instrument Museum Instrumente aus aller Welt. Angesichts der 6.600 Instrumente umfassenden Kollektion kommen selbst versierte Musikfans ins Staunen. Erkunden Sie die Kulturen der amerikanischen Ureinwohner im weltberühmten Heard Museum. Hier können Sie durch eine Nachbildung eines Hogan, dem traditionellen Wohnhaus der Navajo, spazieren, eine Vielzahl von Ausstellungen besuchen und Aktivitäten zum Mitmachen erleben. Der legendäre amerikanische Architekt Frank Lloyd Wright verbrachte zwischen 1937 und 1959 die Wintermonate auf dem von ihm selbst entworfenen Anwesen Taliesin West. Einen Rundgang durch dieses sensationelle Gebäude solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen. Last but not least bietet sich Scottsdale auch hervorragend als Standquartier für Ausflüge zum Grand Canyon und nach Sedona an. Ausklingen lassen könnt ihr den Tag dann in Scottsdales ältester Bar. Wie es sich für den Wilden Westen gehört, hat der Rusty Spur Saloon natürlich auch eine echte Schwingtür.