Experience Scottsdale uses cookies to ensure that we give you the best experience on our website. By closing this message or continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies on this browser and agree to the terms of our Privacy Notice. For more information, read our Privacy Notice.

X

Media

News Releases
Back

NEUIGKEITEN AUS SCOTTSDALE, ARIZ. FRÜHLING 2018

In Scottsdale bringt das Frühjahr viel Neues: Aufregende Resort-Angebote und Renovierungen, neue kulinarische Highlights, Interaktive Kunst und Golf-Innovationen.

SCOTTSDALE, Ariz. (Februar, 2018) – Neues Jahr, neue Angebote

Scottsdales erlebt momentan einen erfreulichen Zustrom an neuen Restaurants, Aktivitäten und Attraktionen - gerade rechtzeitig für das perfekte Frühlingswetter. Dorian öffnete im Dezember 2017 seine Pforten und die Blue Clover Distillery wird diesen Monat folgen, um die kulinarische Szene der Innenstadt weiter aufzuwerten. Das dynamische Duo, bestehend aus Skylanes und Casa Amigos, wird im Januar ebenfalls in der Nachbarschaft ziehen und scharfe, stylische Gerichte mit einem Bowling Club kombinieren

- direkt neben dem beliebten Bottled Blonde Pizzeria + Beer Garden.

Der Clou ist: Mit LimeBike und ofo kommen gleich zwei Bike-Share-Services in die Stadt, die es Besuchern noch einfacher machen, durch die Innenstadt zu fahren, um nach Herzenslust zu essen, einzukaufen und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Lesen Sie weiter, um mehr Neuigkeiten über das Wüsten-Reiseziel zu erfahren, das perfekt ist, um der Kälte zu entkommen.

RESORTS

VOM LUXUS UMGEBEN

Scottsdale begrüßt in diesem Monat ein stilvolles neues Boutique-Hotel. Im Januar eröffnete das 18.210 Quadratmeter große, moderne Hotel Hotel Adeline mit 213 Gästezimmern seine Tore. Besondere Highlights sind die fünf geräumigen King-Suiten, ein riesiger Veranstaltungsbereich und der Pool mit Bar. Das hoteleigene, mediterrane-amerikanische Restaurant konzentriert sich auf frische Zutaten und saisonale Gerichte, die mit kreativen Cocktails und Craft-Bieren abgerundet werden. Die Zimmer verfügen über moderne Holzmöbel mit Retro-Flair, Arbeitstische, begehbare Regenduschen, einen schlüssellosen RFID-Raumzugang und

50-Zoll-LG-Smart-TVs. Besucher können auch das Fitnesscenter sowie einen bequemen Transportservice nutzen. Für Tagungen und Veranstaltungen bietet der Hayden Ballsaal Platz für bis zu 120 Gäste, während für kleinere Veranstaltungen der Sitzungssaal für ein Dutzend Personen bereitsteht.

Bald wird noch ein weiterer Stern an Scottsdales Resort-Himmel erstrahlen. Im Frühling 2019 eröffnet das Ritz-Carlton Paradise Valley. Der Neubau wird alles haben, was das Herz begehrt: vorbildlicher Service, eine spektakuläre Aussicht auf den Camelback Mountain, moderne, elegante Interieurs und eine zentrale Lage, nur wenige Minuten von Scottsdales Innenstadt entfernt. Außerdem rühmt sich das Ritz-Carlton damit, Nordamerikas längsten Pool zu bekommen, der mehr als 120 Meter lang sein wird. Auch die 1.860 m² großen Spa- Räumlichkeiten und der Obstgarten mit Zitrusfrüchten werden sich nicht verstecken müssen.

Nach der Eröffnung des Mountain Shadows im März 2017, wird in diesem Frühjahr die Fertigstellung der gesamten Anlage gefeiert. Das Resort verfügt dann zusätzlich über 42 Eigentumswohnungen, deren Bewohner alle Annehmlichkeiten des Mountain Shadows beanspruchen können, wie Zugang zum Wellness Center und Golfplatz, Haushaltsservice und die unmittelbare Nähe zum renommierten Restaurant Hearth ´61.

Im Herbst 2017 endete der dreijährige Renovierungsprozess The Scottsdale Plaza Resort. Die Standardzimmer sowie die Suiten wurden neugestaltet, zudem wurden alle öffentlichen Bereiche wie Ballsäle, Rezeption, Lobby und Meeting-Areal modernisiert. Das Resort bietet große Veranstaltungsflächen, fünf Pools, ein Spa mit umfassendem Service und Tennisplätze vor Ort. Es ist der perfekte Rückzugsort für Geschäftsreisende, Kongresse und besondere Veranstaltungen.

Mit dem Boulders Resort & Spa wurden schon immer unvergessliche Erlebnisse verbunden. Die Gäste können nun bei einer 80- minütigen „Wine & Recline"-Spa Behandlung sich entspannt zurücklehnen und im Anschluss leckeren Wein genießen. Diejenigen, die mehr daran interessiert sind, ihre Golffähigkeiten zu verbessern, können an der "Mental Game of Golf"-Klasse mit PGA Golf Instruktoren im Boulders Golf Club teilnehmen. Ebenfalls neu in diesem Jahr: Stargazing! Mit leistungsstarken Teleskopen werden Planeten, Sternbilder und die Mondoberfläche in ein ganz neues Licht gerückt.

Baseball-Fans haben einen weiteren Grund, zum Frühjahrstraining ins Andaz Scottsdale Resort & Spa zu kommen. Das Resort hat sich mit den San Francisco Giants zusammengetan, um etwas ganz Besonderes anzubieten: Beim Aufenthalt im Albers House oder Girard House - den zwei größten Suiten im Resort – gibt es für die Gäste zwei Tickets für ein Giants-Heimspiel, eine $ 50 Uber Geschenkkarte für die Anreise zum Stadion sowie ein Frühlingstraining-Vorbereitungspaket mit Erdnüssen, Cracker Jack und Sonnencreme. Im hauseigenem Restaurant, der Weft & Warp Art Bar + Kitchen, werden auch Giants Fans-Leibspeisen wie Anchor Steam Bier vom Fass und “Gilroy California Garlic Fries” serviert.

Nicht weit entfernt lockt das Hyatt Regency Scottsdale mit Live-Musik und entspannter Bar-Atmosphäre. Urlauber, die sich zurücklehnen und relaxen möchten, können von Montag bis Freitag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr Happy Hour-Angebote an der Center Stage Bar genießen. An jedem dritten Montag eines Monats treten zudem lokale Künstler live auf! Am 24. März kehrt beispielsweise der weltberühmte klassische Gitarrist Esteban zurück, der mit seiner gesamten Band spielt, einschließlich der Tochter Teresa Joy an der Geige.

UNTERWEGS

SIGHTSEEING & SHOPPEN

Seit Herbst 2017 ist der 200 Millionen US-Dollar teure Wüstenkomplex OdySea um eine Attraktion reicher: Pangaea Land of the Dinosaurs. Das Exponat kombiniert den Nervenkitzel einer Dinosaurier-Welt mit pädagogischen Elementen, um Familien zu ermöglichen, mehr über diese mysteriösen Kreaturen in Scottsdale zu erfahren. Die Besucher können mehr als 50 lebensgroße sich bewegende Dinosaurier in der Anlage entdecken sowie an interaktiven Aktivitäten wie beim Ausgraben von Fossilien teilnehmen. So wird die prähistorische Welt zum Leben erweckt. Die Gäste können bei einem Virtual-Reality-Abenteuer sogar der erschreckendsten und faszinierendsten Kreaturen begegnen, die jemals die Erde bewohnten.

Für ein Land- und Wasserabenteuer anderer Art sind Desert Belle Cruises und Stellar Adventures genau die Richtigen. Die beiden Unternehmen haben zusammen einen Halbtagesausflug entwickelt, bei dem die Besucher die Sonora-Wüste hautnah und betrachten können, gefolgt von einer unvergesslichen Bootsfahrt auf dem Wasser des Saguaro-Sees. Der Tag beginnt mit Stellar Adventures, die die Teilnehmer in ihrem charakteristischen H1 Hummer für ein einstündiges, energiereiches Offroad-Abenteuer in die Wüste bringen. Anschließend besteigen die Gäste die Desert Belle, ein zweistöckiges Boot, das die Passagiere auf eine atemberaubende Fahrt auf den See bringt, wo wilde Pferde und Dickhornschafe vom Schiff aus beobachtet werden können.

Scottsdale ist auch der perfekte Ausgangspunkt, um die landschaftlichen Wunder von Arizona wie den Apache Trail, die Verde Valley Steam Railway, Sedona, Tombstone und den Grand Canyon mit DETOURS zu erkunden. Der Veranstalter hat kürzlich eine Antelope Canyon-Tour von Scottsdale aus zu einem der berühmtesten Reiseziele des Südwestens gestartet. Die Tour beinhaltet Stopps bei Lees Ferry, der Navajo Bridge, Horseshoe Bend und beim Antelope Canyon mit einem Navajo-Führer. DETOURS Native America hat sich mit Donovan Hanley zusammengetan, um private, ein- und mehrtägige Touren von Scottsdale in die Navajo und Hopi Nations durchzuführen.

KÜNSTLERISCHES ERWACHEN

Künstler aus allen Bereichen des Lebens wurden von der atemberaubenden Schönheit Scottsdales inspiriert und hinterließen ihre Spuren in der Stadt. Einige der neuesten Angebote sollten Sie nicht verpassen.

Am 23. und 24. Februar sowie am 2. und 3. März 2018 geht es in Scottsdale, Arizona, wieder bunt zu. Zum sechsten Mal öffnet die innovative und interaktive Kunstveranstaltung Canal Convergence Water+Art+Light an der Scottsdale Waterfront ihre Tore. Mehrere illuminierte Kunstinstallationen mit klangvollen Namen wie Reflection Rising, Desert Rising oder Globoscope werden im Arizona-Kanal, an den Ufern des Flusses und im Himmel schwebend den Besuchern den Atem verschlagen. An den Abenden während der Canal Convergence wird Scottsdale Public Art eine Reihe von interessanten Art-Workshops anbieten, sowie Live-Musik und Überraschungs-Performances präsentieren. Liebhaber der modernen

Künste kommen hier garantiert auf ihre Kosten und werden selbst zu Künstlern.

Western-Fans aufgepasst! Im Western Spirit: Scottsdale’s Museum of the West : Scottsdale’s Museum of the West wird bis September 2018 die “The Rennard Strickland Collection of Western Film History” gezeigt. Die Erstausstellung präsentiert 118 Filmplakate berühmter Westernfilme - von den 1890er Jahren bis Mitte der 1980er Jahre. Ausgewählt wurden die Exponate aus einer der weltweit größten und historisch bedeutendsten Sammlungen von Western-Filmgrafiken. Die erste von mehreren geplanten Ausstellungen zelebriert Cowboys, Indianer, die Geschichte der Filmindustrie und die Macht des kulturellen Einflusses des Wilden Westens. Zudem zollt sie Rennard Strickland Tribut, dessen 5.000 gesammelten Western-Devotionalien Ende 2016 von dem Scottsdale Museum of the West zusammen mit der Arizona State University Foundation erworben wurden.

Das Museum hat dienstags bis sonntags von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Donnerstags sogar bis 21.00 Uhr. Kinder haben freien Eintritt und Erwachsene zahlen 15 US-Dollar.

Im Herbst 2017 begann ebenfalls mit „Canvas of Clay“ eine eindrucksvolle Ausstellung über die Handwerkskunst der Hopi-Indianer. Fast 70 Keramikgefäße aus der Allan und Judith Cooke-Sammlung vermitteln über 600 Jahre indianische Tradition. Den Besuchern wird beim Anblick der Töpfereien schnell deutlich, dass es sich bei den Ausstellungsstücken nicht bloß um alltägliche Gebrauchsgegenstände handelt, sondern vielmehr um wahre Leinwände aus Lehm. Jedes Gefäß ist ein künstlerisches Meisterwerk und Unikat, das mit seinen Malereien die Lebenswelt der Indianer widerspiegelt. Alleine vom berühmtesten Hopi- Töpferer, Nampeyo of Hano, gibt es 18 Keramiken zu sehen.

DIE GOLF SZENE

AB INS GRÜNE!

Cruisen Sie im The Westin Kierland Golf Club auf eine weitere unterhaltsame Weise von Loch zu Loch. Erst kürzlich wurden die neuen Kierland TurfRiders Roller eingeweiht. Seit der Einführung des Segway Golf im Jahr 2002 stehen Fitness, Spaß und Geschwindigkeit im The Westin Kierland Golf Club an erster Stelle. Diese neuen leichten Roller können bis zu 30 km / h schnell fahren und ermöglichen es Golfern, auf und abseits des Kurses zu fahren - ganz in der Tradition der Marke, ein einzigartiges Golferlebnis zu schaffen. Die TurfRiders schließen sich der Golfflotte des Clubs an, zu der auch das Golfbike, das GolfBoard - für das "Surfen auf der Erde", Golf-Karts mit Klimaanlage für den Sommer und Viersitzer gehören. Für diejenigen,

die ein noch einzigartigeres Erlebnis suchen, bietet der Kierland Golf Club ein schottisches Golfprogramm, bei dem Golfer in einem traditionellen schottischen Kilt spielen.

Neben dem The Westin Kierland Golf Club bieten drei weitere Clubs in Scottsdale ihren Gästen die Möglichkeit, Golf-Caddies zu nutzen : The Boulders Resort & Spa, The Phoenician Golf Club und Troon North Golf Club.

2018 stehen auch beim The Phoenician, a Luxury Collection Resort, Scottsdale große Veränderungen bevor. Das Golf Resort wird im Januar seinen 27-Loch-Platz auf 18 Löcher reduzieren. Dadurch erhöhen sich die Distanzen zwischen den einzelnen Abschlagspunkten, was zu einem besseren Spielfluss führen wird. Auch die Gestaltung der Bunker wird vereinheitlicht, um die Schönheit der Sonora-Wüste in Szene setzen.

KÖSTLICHES ESSEN & TRINKEN

URLAUB HAT NIE SO GUT GESCHMECKT

"Bon Appetit" bekommt in Scottsdale, der kulinarischen Hauptstadt des Südwestens, eine neue Bedeutung. Endlich erhält die Stadt die geschmackvolle Anerkennung, die sie verdient hat: Deutlich wird dies an Auszeichnungen von Esquire, Food & Wine, der James Beard Foundation und AAA, um nur einige zu nennen. Sie sollten daher die neuen kulinarischen Innovationen in Scottsdale probieren!

Ein Highlight: Das Dorian feierte seine Eröffnung am 29. Dezember 2017. Das Restaurant mit Bar wurde von Oscar Wildes Roman "The Picture of Dorian Gray" von 1891 inspiriert. Dorians Küche wird vom langjährigen Valley-Chef Matt McLinn von Methode Bistro und BLT Steak geführt und bietet ein Menü, das in Kategorien wie "Vorwort" und "Epilog" unterteilt ist. Die Auswahl reicht von Wildreis-Gnocchi mit Steingarnelen bis hin zu Sungchoke und Kartoffelsalat.

Neu in der Craft-Bier-, Wein- und Cocktail-Szene ist die Bitters-Bar auf dem ASU SkySong Campus, die sich auf "Craft Culture" mit lokalen, frischen Zutaten, meisterlichen Cocktails und kleinen Bieren und Weinen konzentriert.

Scottsdales Resorts bieten neue Gaumenfreuden für Reisende. Das The Scott Resort & Spa hat gerade sein neues Signature-Restaurant-, Bar- und Lounge-Konzept, The Canal Club, im Rahmen der Renovierung des gesamten Hotels angekündigt. Spezialisiert auf moderne kubanisch- amerikanische Küche und karibisch inspirierte Cocktails, wird die Speisekarte in einer Atmosphäre serviert, die an die Farben und den Komfort der Havanna der 30er Jahre erinnert. Das Restaurant und die Lounge servieren drei Mahlzeiten pro Tag im Speisesaal, zusätzlich zu einer Auswahl an Tapas und Getränken in der Lobby-Bar. außerdem wird zweimal wöchentlich ein Sangria-Brunch veranstaltet.

Im November 2017 eröffnete das JW Marriott Camelback Inn Resort & Spa das Lincoln, ein JW Steakhouse mit raumhohen Fenstern, das den Gästen spektakuläre Ausblicke auf den Camelback Mountain und die Farben eines Arizona-Sonnenuntergangs bietet. Das kulinarische Team des modernen amerikanischen Steakhouses wird vom Chefkoch Paul Millist geleitet und serviert seinen Gästen hochwertige und geschmackvolle Steakspezialitäten.

Scottsdale ist Geburtsstätte für kulinarische Ideen: Dazu gehört auch das Scottsdale Culinary Festival, das vom 14. bis 15. April 2018 im Scottsdale Civic Center Park 40. Jubiläum feiert. Die Besucher erwarten 40 lokale Restaurants, 30 Craft-Brauereien, 20 Bands, ein Koch-Shows für Jugendliche, Kochdemos und ein Weingarten.

Die Feierlichkeiten rund ums Thema Essen werden auch in der folgenden Woche vom 19. bis 22. April im Sanctuary on Camelback Mountain Resort & Spa im Paradise Valley fortgesetzt. Hier steigt das Nirvana Food & Wine Festival. Die Veranstaltung wird zum zweiten Mal internationale Talente anziehen – Sterneköche aus der ganzen Welt werden kulinarische Wunderwerke vor der traumhaften Kulisse des Sanctuary mit seinem Infinity-Pool zaubern. Willkommen im Paradies!

ENTDECKT DEN WINE TRAIL

Während das Konzept „von der Farm direkt auf den Tisch“ in der kulinarischen Welt angesagt ist, hat Scottsdale das Konzept noch einen Schritt weiterentwickelt. Hier kommt auch der Wein direkt von den Weinbergen zur Verkostung ins Glas. Dies wird möglich, weil in Scottsdales Innenstadt vier Wein-Verkostungs-Läden geöffnet haben. Sie bilden den Wine Trail und erzählen die Geschichte der fast 100 preisgekrönten Weingüter des Staates, von denen viele 90-Punkte-Weine anbieten, die von Wine Spectator anerkannt wurden.

Auch in seinem zweiten Jahr zieht der Scottsdale Wine Trail weiterhin Besucher aus der ganzen Welt an. Die vier Weingüter - Aridus Wine Company, Carlson Creek Vineyard, LDV Wine Gallery, und Salvatore Vineyards- lancieren zudem den Wine Passport, der es den Besuchern ermöglicht, mit erworbenen Pass reduzierte Weine zu erhalten.

Im April feiert die LDV Winery außerdem ihr 10-jähriges Bestehen. Die LDV Winery Gallery in der Innenstadt von Scottsdale veranstaltet deshalb von April bis Dezember eine Reihe von

besonderen Veranstaltungen darunter der monatliche Supper Club, Wein-Release-Partys, Blending-Seminare, Weinproben und vieles mehr.

Testet es selbst mit der Scottsdale Wine Trail map.

###

 

Macht euch auf in die wilde, weite Sonora-Wüste, denn öde ist hier nichts! Unerwartete Lebendigkeit und ungewöhnliche Leichtigkeit machen Scottsdale anders. Weltklasse-Resorts, Spas und Golf laden zum Entspannen ein, aber auch Poolpartys auf den Dächern, originelle Bars und authentische Restaurants erwecken eine lebendige Stadtlandschaft zum Leben. Also komm, geh weg und finde heraus, was in der Wüste blüht!